Switch Language

Aus schnödem Teambuilding wird Business Speed Dating

by schaltzeit, 17. Dezember 2012

„Können wir noch ein bisschen länger? Nur noch ganz kurz“, die Worte, die man eigentlich nur von Kindern auf dem Spielplatz kennt, hörten wir vor kurzem in einem ganz anderen Rahmen. Denn so klangen die Bitten der Teilnehmer des Business Speed Dating, welches die Schaltzeit für ein namhaftes, in Berlin ansässiges Pharmaunternehmen organisierte und durchführte.

Mit rund 50 Teilnehmern aus verschiedenen Abteilungen war es eine große Herausforderung an die Organisation der Veranstaltung als auch die Teilnehmer selbst. Denn selten trifft man an einem Abend so viele unbekannte Gesichter. Grund hierfür war, dass selbst wenn man gemeinsam in einem Unternehmen arbeitet, es ab einer bestimmten Größe unmöglich ist alle Kollegen zu kennen. Da kennt man gerade mal diejenigen aus der eigenen Abteilung und alle weiteren Kontakte gehen über die E-Mail-Konversationen nicht hinaus.

Unsere Aufgabe war es nun das zu ändern, damit die Zusammenarbeit nicht mehr auf anonymer sondern auf persönlicher Ebene stattfindet. An nur einem Abend. Doch davon ließen wir uns nicht abschrecken. Unter zur Hilfenahme der Technik des Speed Datings, bei dem man nur sehr begrenzt Zeit hat sich kennen zu lernen, nahmen wir diese Herausforderung an.

Um für die richtige Atmosphäre zu sorgen, gab es eine kurze Einleitung mit Präsentationen. Damit wurde ein Einblick in die Arbeit der Abteilungen gegeben und weckte erstes Interesse bei den anderen Teilnehmern sich untereinander auszutauschen. Außerdem wurde mit einem kleinen Buffet und ausreichend Getränken den ganzen Abend der Grundstein einer gemütlichen und angenehmen Umgebung geschaffen. Somit war es auch nach den vielen „Dates“ möglich, bei einem Bier oder Wein das zu kurz empfundene Gespräch wieder aufzunehmen und zu vertiefen.

RH