Switch Language

Fantastic Four – Grants4Apps Accelerator Programm 2016

Fantastic Four – Grants4Apps Accelerator Programm 2016

by Verena Bischoff, 29. August 2016

Das Grants4Apps Accelerator Programm ist im August in eine neue Runde gestartet – bereits die vierte. Auch in diesem Jahr erfolgte der offizielle Start wieder durch das G4A Kickoff Event unterstützt durch Schaltzeit.

Grants4Apps ist ein Programm zur Förderung von Start-ups im Bereich Digital Health (eHealth). 4-5 ausgewählte Start-ups pro Jahr werden für einen Zeitraum von 100 Tagen nach Berlin eingeladen, mit 50.000€ unterstützt und intensiv trainiert.

Das Grants4Apps Team erarbeitete gemeinsam mit Schaltzeit das Konzept unter dem Motto „Fantastic Four!“ – Vier Startups, aus vier Ländern, mit vier Gesundheitsgebieten – und das alles im vierten Jahr des Bestehens von Grants4Apps. Das G4A Kickoff Event am 22.08.2016 war mit mehr als 600 Teilnehmern Europas größtes MedTech Event.

Welches Programm und welche Highlights soll es auf dem Start-up Event geben? Wie können die Start-ups gebührend begrüßt und vorgestellt werden? Wie kann darüber hinaus die eHealth-Szene eingebunden werden? Wie kann die Kommunikation und Gestaltung von Medien kreativ und attraktiv ausgeführt werden? Und natürlich auch organisatorische Fragen wurden geplant – Veranstaltungsort, einzuladende VIPs, Programm,… In Zusammenarbeit mit dem G4A Team entwickelten wir partizipativ das Programm, unterstützten mit Ideen, erstellten den Ablaufplan, klärten mit dem Designer die Entwicklung und Herstellung von Materialien, Postern, Banner, etc. und übernahmen die Eventorganisation.

„Get shit done“ war die Parole und unter diesem Motto haben wir gemeinsam mit dem G4A Team geplant und in Rekordzeit das Event vorbereitet. Besondere Freude hat uns dabei das Coachen der Start-ups und der Moderatoren für die Bühne bereitet und natürlich der Abend selbst, der sehr zu aller Zufriedenheit verlief.

Das Bühnenprogramm, die Stände der Start-ups, Tischtennis, viel Quatschen, gemeinsam trinken und essen und um Mitternacht die Piñata zerschlagen – der Abend hatte jede Menge Highlights zu bieten!

Wer mehr zum Grants4Apps Kickoff-Event wissen will, der kann z.B. folgende Artikel lesen:

Ein schönes Statement zu Grants4Apps kam von Jessica Federer – Head for Digital Development bei Bayer in einem Interview mit dem Handelsblatt. „Das Grants4Apps Projekt verändert die Art und Weise, wie die Leute auf Bayer schauen“. Innovationen im Bereich Gesundheit und Start-ups tauchen auch in unserer täglichen Arbeit immer wieder auf, daher freuen wir uns Grants4Apps schon seit 4 Jahren zu begleiten.

Unser großer Dank geht vor allem an den Grants4Apps Initiator Dr. Jesus de Valle für die langjährige, gute Zusammenarbeit! Wir drücken die Daumen, dass auch die diesjährigen Start-ups mit ihren wichtigen Produkten am Markt erfolgreich glänzen und Gesundheit verbessern.

Wen der Accelerator interessiert, der kann am 28.11.2016 die Start-ups und deren zwischenzeitlich weiterentwickelte Produkte und Lösungen beim Demo Day kennenlernen. Natürlich wird es auch da wieder viele Möglichkeiten zum Netzwerken geben!

Am 30.09.2016 besuchen wir übrigens das Bayer Beachvolleyball Play-off – #TeamBiothech vs. #TeamDigitalHealth, organisiert von G4A und dem CoLaborator. Auch dort werden Start-ups Gelegenheit zum Pitchen haben. Vielleicht sehen wir uns dort: https://www.meetup.com/STEM4health-Berlin/events/233610596/.